www.kangen.world
www.kangen.world

Der pH-Wert - was ist das eigentlich?

Der pH-Wert als Messgröße

 

Jede Flüssigkeit hat einen pH-Wert, der den Grad der sauren bzw. basischen Reaktion dieser Flüssigkeit angibt. pH kommt aus dem lateinischen "potentia hydrogenii":

  • potentia = Kraft
  • hydrogen = Wasserstoff

Im Deutschen spricht man auch von "Wasserstoffionen-Konzentration". Die Definition und genaue Bestimmung findet sich hervorragend beschrieben bei wikipedia...

 

Der ph-Wert wird im Körper normalerweise in strengen Grenzen konstant gehalten. Denn viele Stoffwechsel-Prozesse können nur bei einem bestimmten pH-Wert optimal ablaufen. Der pH-Wert des Blutes zum Beispiel wird mit Hilfe bestimmter "Pufferfunktionen" auf exakt 7,37 -7,43 gehalten.

 

Auch für das Gewebe und die Muskulatur sowie für alle Körperflüssigkeiten gelten strenge pH-Grenzen, die laufend überprüft und bei Bedarf wieder hergestellt werden. Die dabei anfallenden überschüssigen Säuren scheidet der Körper über den Urin, die Lungen und die Leber aus. Wenn dauerhaft zu viele Säuren entsorgt werden müssen, kommt es zur Überlastung der Puffer und dadurch zu einer so genannten latenten Übersäuerung des Körpers. Der pH-Wert ist dabei nur geringfügig verschoben, aber eben nicht mehr optimal. Die latente Übersäuerung betrifft besonders ältere Menschen, weil ihre Nieren die Säuren nicht mehr so effektiv ausscheiden können.

Sie möchten das Kangen Wasser für längere Zeit KOSTENLOS testen? Kein Problem! Anrufen, Termin vereinbaren, vorbei kommen!

Hier finden Sie uns

www.kangen.world
Eichendorffstr. 34a
D - 38667 Bad Harzburg

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 (0)5322 910 810

oder mobil

+49 (0)171 934 32 56

oder schreiben Sie uns eine eMail an service@kangen.world

 

Viele süße Fallen: Achtung, Zucker!
Informativer Zeitungsartikel (10.04.2015) zum Thema Ernährung!
2015-04-10_Achtung Zucker.pdf
PDF-Dokument [481.6 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© www.kangen.world